Der WIT-2 liegt sowohl als Papier-und-Bleistift Test als auch als Computertest vor. Im Rahmen des Hogrefe-Testsystems (HTS) wird eine computergestützte Version des WIT-2 angeboten. Der Test kann sowohl über Einzelplatzrechner als auch über Netzwerke oder über das Internet administriert werden. Durch die Nutzung der Computerversion des WIT-2 wird die Auswertungsobjektivität erhöht und die Auswertungsökonomie drastisch gesteigert. Die Computerversion unterstützt die Urteilsfindung und Befundung / Gutachtenerstellung. Weitere Informationen unter www.hogrefe-testsystem.com.