• Stellungnahme: Martin Kersting zum Wert von „Zertifizierungen“ für Trainer(innen) und Coaches, die Persönlichkeitsfragebogen einsetzen. ManagerSeminare, Heft 218, Mai 2016. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema: „Wir vernachlässigen das intellektuelle Potenzial.“ ManagerSeminare, Heft 208, Juli 2015, S. 68-71. (pdf)
  • Stellungnahme: Martin Kersting zur Notwendigkeit, intellektuelles Potenzial auch bei Kandidat(inn)en für gehobene Fach- und Führungspositionen zu diagnostizieren. Positionen, 2015/2016, S. 24-25. (pdf)
  • Stellungnahme: Martin Kersting zur Aussagekraft von Schulnoten / Abi-Noten: „Abitur ohne Hochschulreife? Die Not mit den Noten“. Forschung und Lehre, 3/2015, 201-203. (pdf)
  • Stellungnahme: Martin Kersting zur Notwendigkeit, auch das intellektuelle Potenzial von Bewerberinnen und Bewerbern bei der Personalauswahl zu berücksichtigen: „Intellektuelles Potenzial statt Sozialkompetenz. Ein Plädoyer für die Enttabuisierung des wichtigsten personellen Erfolgsfaktors“. Personalberatung im Blitzlicht, 1, S. 8. (pdf)
  • Interview / Streitgespräch: Martin Kersting und Heinrich Wottawa, H. zum Thema „Personalauswahl über Schulnoten“. Personalmagazin, Heft 10/2014, S. 38-39. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema: „Probearbeiten als Methode der Personalarbeit“. Haufe HR-Management, 02.06.2014. (pdf)
  • Stellungnahme von Martin Kersting zum Thema Persönlichkeitsfragebogen im Kontext der Personalauswahl. DUZ (Dt. Universitäts Zeitung). Karriere Letter 03/2014. (pdf)
  • Statement Martin Kersting zur Evaluation der Development-Center der HUK-Coburg – AC-Systematik erneut auf Herz und Nieren geprüft. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zur Potentialerkennung, z.B. auch bei Hauptschüler(inne)n. Wirtschaftsmagazin der IHK Gießen-Friedberg, Heft 07/2014. (pdf)
  • Stellungnahme von Martin Kersting zu den Möglichkeiten, Probearbeiten als Methode der Personalarbeit zu nutzen. Haufe HR-Management, 02.06.2014. (hier klicken)
  • Stellungnahme von Martin Kersting zum Thema Persönlichkeitsfragebogen im Kontext der Personalauswahl. DUZ (Dt. Universitäts Zeitung). Karriere Letter 03/2014. (pdf)
  • Stellungnahme von Martin Kersting zu den Möglichkeiten, Personalauswahlverfahren attraktiv zu gestalten. Personalmagazin, Heft 05/2013. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zur Stadt Gießen. Gießener Anzeiger, 27. Juli 2013. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zu Bewerbervideos und Arbeitsproben. Haufe HR-Management, 03. Juli. 2013. (hier klicken)
  • Besprechung des Vortrags von Martin Kersting zum Personalmangel. Wirtschaftsmagazin der IHK Gießen-Friedberg, Heft 06/2013. (pdf)
  • Kurzbesprechung des Vortrags von Martin Kersting zu Zukunftstrends der Assessment Center Gestaltung auf dem Kongress des Arbeitskreis Assessment Center. Personalführung, Heft 01/2013. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema Talentsuche. ZDF/Heute.de, Nov. 2012 (pdf)
  • Kurzdarstellung der Position Martin Kerstings zum Zusammenhang von Personalauswahlverfahren und dem Personalmangel. Der starke Mittelstand, Oktober 2012. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema Persönlichkeitstests. ZDF/Heute.de, 17. Sep. 2012 (pdf)
  • Stellungnahme von Martin Kersting zu „Brainteasern“. Personalmagazin, Heft 07/2012. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Wahrnehmung von Personalauswahlverfahren durch die Kandidaten. VDI Nachrichten. Juni 2012 (pdf)
  • Stellungnahme von Martin Kersting zu Berufs- und Auswahltests. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5./6. Mai 2012. (pdf)
  • Kurzinterview mit Martin Kersting zur Qualität von Berufswahltests. MINT Lehrer-News, Ausgabe 03, April 2012 (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema Personalmangel. IHK Magazin Wirtschaft Region Fulda, Heft 04, 2012. (pdf)
  • Stellungnahme von Martin Kersting zur neuen ISO 10667 zur Personalauswahl. ManagerSeminare, Heft 155, 2012. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema Auswahlverfahren der Zukunft. Süddeutsche Zeitung, 12. Jan. 2012 (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema Personalmangel und Integration, Clavis, Heft 03/2011. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema Personalmangel und Personalauswahl, Rheinpfalz, 10. Nov. 2011. (pdf)
  • Kersting, M. (2010). Manager statt MBAs – Persönlichkeiten statt Fachkräfte. Wie Personalberater Vielfalt fördern können und damit zugleich die Zahl potenzieller Kandidaten erhöhen. Personalberatung im Blitzlicht, S. 8-9. (pdf)
  • Kersting, M. (2010). Dem Personalmangel abhelfen. Personal, Heft 11/2010, S. 41. (pdf)
  • Portrait des Lehrstuhls von Martin Kersting. Personal, Heft 09/2010. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema Personalmangel. Manage_HR, Heft 03/2010. (pdf)
  • Kersting, M. (2008) im Interview zum Thema: Antiquierte Modelle reanimiert Personalführung, 9, 72-74. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Thema Assessment Center und Interviews, Personalführung, Heft 09/2008. (pdf)
  • Interview mit Martin Kersting zum Wilde-Intelligenz-Test, Newsletter der Testzentrale 01/2008. (pdf)
  • Kersting, M. (2006). Optimierung der Interviewkompetenz. Gespräche zielgerichtet und effizient führen. Personalberatung im Blitzlicht, 1, 9. (pdf)